Besuchen Sie unser freundliches Familiencafé:  http://www.familiencafekojekoffie.de

 

 ******* REX & OLANDO ********

In meinen Gedanken bin ich ständig bei euch. Es ist sooo leer ohne euch und jeden Tag merke ich das zwei große Stücke in meinem Leben fehlen.

 

Es sind die Kleinigkeiten, die fehlen. Ein Bellen, ein Anspringen, ein Kuss, ein Schlabber, einfach eure unverwechselbare Art.
Manchmal sind es Momente, Orte, Ereignisse die mich an euch zurück denken lassen, mit einem lachenden und einem weinenden Auge.

In meinen Erzählungen seid ihr immer lebendig - doch leider, ist das nicht so und ich merke wieder wie sehr ihr mir fehlt.

Ich weiß das euch keiner mehr zurück bringt, aber ich bin euch unheimlich dankbar,

das ihr mein Leben bereichert habt und immer für ich da wart.

Ich liebe euch und ich werde euch nie vergessen.


Diese Leere

Wie leer ist es, da, wo etwas war
Wo WAS war?
Etwas, was nicht mehr da ist
Und ist es nicht mehr da?
Warum nicht?
Und wirklich nicht?
Kann es nicht wieder da sein?
Darf es nicht wieder da sein?

Wie groß muss es gewesen sein,
Was da war,
dass alles jetzt,
wenn es vielleicht nicht mehr da ist
oder vielleicht nicht mehr da sein wird,
so leer ist, dass Leere in Leere übergeht
oder untergeht
oder ruht?

Müsste Ruhe nicht eigentlich anders sein
als das, was leer ist
und doch kalt ist,
obwohl das Leere nicht kälter sein kann
als das, was leer ist
und doch noch brennt,
obwohl das Leere nicht brennen kann
als das, was leer ist,
und doch den Hals zuschnürt,
obwohl das Leere den Hals nicht zuschüren kann.

                                                 

 

 

 

 

 


Sie sind Besucher Nr.

Datenschutzerklärung
Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!